Professioneller Planungssupport für:                                Blitzschutz - Erdungsanlagen - Potentialausgleich - Überspannungsschutz

Sie planen - und ich stehe Ihnen dabei mit wertvollem Fachwissen zur Seite

Planungssupport für wen?

 

- Planer

- Errichter

- Versicherungen

- Behörden

- Bauämter

 

Welche Leistungen werden angeboten?

  • Blitzschutz Risikomanagement/Risikoanalyse nach DIN EN 62305-2 (VDE 0185-305-2) incl. deren Beiblätter um zuerst die Notwendigkeit des Blitzschutzes für bauliche Anlagen zu ermitteln.
  • Trennungsabstandberechnung nach DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3) und dem Knotenpunkt-Potential-Verfahren für wesentlich genauere Ergebnisse. Visualisierung im 3D-Gebäudemodell.
  • Berechnung der Fangstangenhöhe mit der Blitzkugelmethode nach DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3) mittels Software Tool und 3D Darstellung.
  • Berechnung der Erderlänge nach DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3).
  • Planung, Berechnung und Positionierung von Fangeinrichtungen nach DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3) inklusive deren Beiblätter mit digitalen 2D/3D Planungstools.
  • Blitzschutzplanung für bauliche Anlagen mit explosionsgefährdeten Bereichen unter Berücksichtigung der aktuellen Verordnungen (BetrSichV, ArbStättV, GefStoffV) und Technischen Regeln (TRBS), zzgl. besondere bauliche Anlagen wie Siloobjekte, Biogasanlagen und Kläranlagen.
  • Planung des inneren Blitz- und Überspannungsschutzes mit Unterstützung von Software Tools für die komplette Erstellung eines Überspannungsschutz-konzeptes                                                                                                     Schutzgeräteauswahl (SPDs) für:  - Blitzschutz-Potentialausgleich                                                                                - Energie-/Stromversorgung                                                                         - Daten und Informationstechnik                                                                               - Photovoltaiksysteme
  • Erstellung Gesamtkonzept Blitzschutz (LP = LPS + SPM) nach DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3) und DIN EN 62305-4 (VDE 0185-305-4) inklusive deren Beiblätter und aller relevanten Schutznormen und Installationsvorschriften. 

 

Leistungsbeispiel: Blitzschutz Risikomanagement (Risikoanalyse), Trennungsabstandsberechnung nach dem Knotenpunkt-Potential-Verfahren Visualisierung in 2D und im 3D-Gebäudemodell, Bestimmung Fangstangenlänge Ansicht in 3D
Leistungsbeispiel: Blitzschutz Risikomanagement (Risikoanalyse), Trennungsabstandsberechnung nach dem Knotenpunkt-Potential-Verfahren Visualisierung in 2D und im 3D-Gebäudemodell, Bestimmung Fangstangenlänge Ansicht in 3D
Leistungsbeispiel: Blitzschutzplanung und Simulation nach dem Blitzkugelverfahren in 2D und 3D
Leistungsbeispiel: Blitzschutzplanung und Simulation nach dem Blitzkugelverfahren in 2D und 3D

Hinweis zu den angebotenen Leistungen

Alle Leistungen sind kostenpflichtig und werden nach Aufwand berechnet.

 

Die Kostenermittlung erfolgt in Anlehnung an die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) sowie den empfohlenen Stundensätzen der Gütestelle Honorar und Vergaberecht e.V.  (GHV).

 

Bei der Risikoanalyse von einfachen baulichen Anlagen (Einfaches Gebäude) ist u.U. auch ein Pauschalpreis möglich.

 

Wer bin ich

Reiner Linder

Staatlich geprüfter Techniker

VDB zertifizierte Blitzschutz-Fachkraft für die Planung von Blitzschutzsystemen

Was ich leiste

Bei der Planung von Blitzschutzsystemen müssen
viele Parameter berücksichtigt werden. Mit meinem Know-How sowie professioneller Software Tools unterstütze ich Sie bei der physikalisch richtigen und normgerechten Planung

Kontakt

Planungssupport Blitzschutz

Reiner Linder

Hover Garten 19

D-53783 Eitorf

Mobil: +49 (0) 176-54385536

info@planungssupportblitzschutz.de

www.planungssupportblitzschutz.de

www.facebook.com